Mit dem Dreirad auf Reisen

Aktiv auf drei Rädern

Ein Paar sitzt vor dem Zelt und kocht etwas, daneben steht das praktische HASE BIKES Liegerad PINO

Sie haben Lust, im Urlaub aktiv zu sein, fühlen sich aber auf einem herkömmlichen Fahrrad nicht wohl? Dann ist ein Dreirad eine tolle Möglichkeit, auf Reisen mobil zu sein. Und dabei macht ein Dreirad nicht nur Spaß, sondern fördert auch noch Ihre Gesundheit. Noch längere Touren können Sie bewältigen, wenn Sie ein Dreirad mit Elektromotor fahren. So schaffen Sie auch Anstiege, ohne ins Schwitzen zu geraten und können tolle Ausblicke an der frischen Luft genießen.

Mann fährt mit dem pfautec Dreirad am Feld vorbei

Den Urlaub in vollen Zügen genießen

Dreirad ist nicht gleich Dreirad. Es gibt ganz unterschiedliche Modelle, die jeweils für verschiedene Fahrertypen und Ansprüche konzipiert wurden: Vom bequemen Sesseldreirad, über Tandemdreiräder, mit dem Sie gemeinsam auf Entdeckungstour gehen können bis hin zum sportlichen Liegedreirad. Manche bieten zudem Stauraum für Gepäck, andere wiederum sind vor allem für Rollstuhlfahrer geeignet – mit oder ohne eigenem Rollstuhl.

Eine Frau fährt mit dem Van Raam Opair und einem Mann im RollstuhlEine Frau fährt mit dem Van Raam Opair und einem Mann im Rollstuhl

Dreiräder kommen für Menschen in Frage, die körperlich eingeschränkt sind oder sich auf einem herkömmlichen Fahrrad nicht sicher genug fühlen. Auf einem Dreirad sitzen Sie immer bequem. Ein kräftiger Motor sorgt zudem für die passende Unterstützung, sodass Sie mit Leichtigkeit Ihre Ausflüge meistern können. Durch die besonders entspannte Sitzposition beim Dreirad ist auch die Tretbewegung sehr gelenkschonend. Dank reichweitenstarker Akkus können Sie mit Ihrem Dreirad lange Tagestouren unternehmen. So kommen Sie an Orte, die Ihnen vielleicht entgangen wären.
Damit Sie Ihr Dreirad mit in den Urlaub nehmen können, brauchen Sie natürlich eine entsprechende Vorrichtung an Ihrem Auto:

Tragfähige Heckträger für das Auto

Heckträger für herkömmliche Bikes oder e-Bikes haben Sie sicher schon oft gesehen. Nun nimmt ein Dreirad natürlich ein wenig mehr Raum ein. Aber auch für die besonderen Ansprüche von Dreirädern gibt es passende Heckträger für Ihr Auto, damit dieses nicht zuhause bleiben muss.

Allround Dreirad Heckträger an einem Auto


Der Allround Heckträger ist mit einer Universal-Befestigung UT 2020 ausgestattet. Damit haben Sie mit großer Wahrscheinlichkeit keine Probleme, diesen zu befestigen. Denn die Allround Fahrradträger passen auf die meisten bekannten Anhängerkupplungen. Und dabei ist es egal, ob starr, abnehmbar, mechanisch oder elektrisch schwenkbar.

Dank des modularen Aufbaus der Dreirad-Heckträger können sie leicht in einzelne Teile zerlegt und verstaut werden, wenn sie nicht im Einsatz sind. Bis auf die Grundhalterung, die aus Stahl gefertigt wird, besteht der Heckträger aus leichtem Aluminium. Wie schwer der Heckträger ist, kommt auf das jeweilige Modell an. Die Nutzlast beim Dreirad-Heckträger beträgt ganze 120 Kilogramm. So ist es möglich, nicht nur ein Dreirad, sondern auch zusätzliche e-Bikes mitzunehmen. Wichtig beim Transport von e-Bikes: Nehmen Sie zuvor die Akkus raus und verstauen Sie diese sicher im Auto!

Händelbar und abgesichert

Durch die Möglichkeit, den Heckträger in Einzelteile zu zerlegen, kann der Heckträger dank des leichten Aluminiums einfach gehändelt werden. Die Halterung selbst wiegt 21 Kilogramm, mit Zusatzhalterung für ein weiteres Fahrrad kommen noch einmal vier Kilogramm dazu. Die 120 Kilogramm Nutzlast können also gut ausgereizt werden. Hier ist jedoch dringend zu beachten, dass die Gesamtlast die zulässige Stützlast der Anhängerkupplung nicht überschreiten darf.

Damit Ihr Dreirad auch wirklich an Ihrem Urlaubsort und später wieder zuhause ankommt, wurde beim Dreirad Heckträger für Ihr Auto natürlich auch an den Diebstahlschutz gedacht. Sowohl der Heckträger selbst als auch die Beleuchtungseinheit sind abschließbar und können somit gesichert werden.

Ein Dreirad wird bepackt

Hat auch beim Heckgepäckträger für Dreiräder der TÜV ein Wörtchen mitzureden? Tatsächlich sind die Allround Heckträger für das Auto mit einer europäischen Betriebserlaubnis ausgestattet. Damit ist es nicht nötig, den Gepäckträger beim TÜV vorzuführen oder in die Fahrzeugpapiere eintragen zu lassen. Allerdings muss das ungestempelte Nummernschild am Dreirad Heckträger wiederholt angebracht werden, damit dieses zu jeder Zeit erkennbar ist.

Die Allround Auto-Heckträger gibt es für viele verschiedene Dreirad Modelle in unterschiedlichen Ausführungen und mit wahlweise einer Halterung für ein weiteres Bike. So werden etwa das Easy Rider, das pfautec Scoobo, das Scootertrike L und das HASE KETTWIESEL abgedeckt. Welcher Heckträger für Ihr Dreirad der geeignete ist, können Ihnen unsere Dreirad-Experten sagen.

Ein Dreirad bringt – vor allem, wenn es mit einem Elektromotor ausgestattet ist – einiges Gewicht auf die Waage. Damit Sie keine Probleme damit haben, Ihr Dreirad auf dem Heckträger zu befestigen, gibt es ein extra Auffahrrampenset. Dieses Set besteht aus drei Teilen und sorgt dafür, dass Sie ohne großen Kraftaufwand Ihr Dreirad einfach auf den Heckträger schieben können. Auch ein zusätzliches Bike kann auf diese Weise angebracht werden.

Ein Dreirad für alle Fälle

Dreiräder für Erwachsene sind tolle Alternativen zum herkömmlichen Bike und können Menschen, die körperlich eingeschränkt sind, ein Stück Freiheit wiedergeben. So können auch Senior:innen ihre Urlaubsorte intensiv erkunden, ohne dabei auf ein Auto oder einen Bus angewiesen zu sein. Mit einem Dreirad hat jeder die Chance, Orte zu erkunden, die ihnen sonst gegebenenfalls verwehrt geblieben wären. Natürlich muss es dafür nicht immer weit weg gehen – auch in der heimischen Region bieten sich Tagesausflüge mit dem Dreirad an. Dank den verschiedenen Allround Heckgepäckträgern kann jedes Dreirad leicht und schnell aufgeladen werden. Damit Sie nicht alleine unterwegs sein müssen, kann noch ein e-Bike mit aufgeladen werden. So können Sie besondere Touren mit dem Partner, mit Freund:innen oder der Familie erleben und sind dabei jederzeit sicher unterwegs – dank drei Rädern.

Drei Frauen im wald- eine davon auf dem Dreirad

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Besuchen Sie uns gerne in einem unserer Dreirad-Zentren. Unsere Dreirad-Experten beraten Sie gerne.

Die Dreirad-Experten

Die Dreirad-Experten